Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Aufsuchende Jugendarbeit - Kontakt aktiv suchen

Ab Oktober wird die offene Jugendarbeit Eschenbach um einen zusätzlichen Mitarbeitenden erweitert. Dies ermöglicht, dass das Team parallel zu den laufenden Angeboten vermehrt auf der «Strasse» präsent sein und auch am Abend oder an den Wochenenden aufsuchende Jugendarbeit betreiben kann.

Für diese zentrale und bedeutende Aufgabe richtet die Jugendarbeit Eschenbach den Fokus insbesondere auf Plätze im öffentlichen Raum, an denen sich Kinder, Jugendliche und/oder junge Erwachsene treffen und aufhalten. Diese Orte sind ein bedeutender Teil der Lebenswelt dieser jungen Menschen und tragen massgeblich zur Identitätsentwicklung bei.

Miteinander statt Gegeneinander
Die aufsuchende Jugendarbeit soll nicht nur dabei helfen, die Bedürfnisse der Jugendlichen zu erkennen und benennen, sie setzt sich auch für die Anliegen aller Bürgerinnen und Bürger ein. Es kommt vor, dass durch die Anhäufung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, ihr Auftreten und Verhalten, Ärgernis in der erwachsenen Nachbarschaft entsteht. Hier greift die Jugendarbeit Konfliktpotenzial auf und versucht mit den Beteiligten gemeinsam einen Kompromiss der Akzeptanz und Toleranz zu erarbeiten. 

Beziehungsarbeit ist zentral
In der aufsuchenden Jugendarbeit setzen die Jugendarbeitenden einzig ihre Persönlichkeit, ihr Wissen und ihr Handeln als Werkzeuge ein. Sie leisten keine «polizeiliche» Arbeit und führen weder Kontrollen durch,   noch setzen sie Gesetze durch. Ordnungspolitische Aufgaben obliegen der Polizei oder privaten Sicherheitsdiensten.

Für eine professionelle Beziehungsarbeit muss ein Vertrauensverhältnis zu den Jugendlichen erarbeitet werden. Würde die Jugendarbeit Wegweisungen oder Sanktionen aussprechen, würde das Ziel der aufsuchenden Jugendarbeit fatal verfehlt. Derartige Interventionen könnten zu einem Beziehungsabbruch führen, welcher eine weitere kooperative Zusammenarbeit verunmöglicht.

Kontakt
Ihre Ansprechpartnerin bei Fällen von Littering, Ruhestörung oder bei sonstigen Auffälligkeiten seitens Jugendlicher:

Jasmin Karababa, Leiterin Jugendarbeit Eschenbach

jugendarbeit-eschenbach.ch



Datum der Neuigkeit 19. Sept. 2020