Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Coronavirus: Öffnung von Gemeindeschalter und Sportanlagen

Analog zu den vom Bundesrat beschlossenen Geschäftsöffnungen werden auch die Schalter der Gemeindeverwaltung ab Montag, 1. März wieder zu den regulären Zeiten für den Publikumsverkehr offenstehen. Ebenfalls werden die Aussenanlagen für Sportlerinnen und Sportler geöffnet und die Hallen und Proberäume stehen neu allen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zur Nutzung offen.

Um zur Reduktion der persönlichen Kontakte beizutragen und die Homeoffice-Pflicht des Bundes umzusetzen, hat die Gemeindeverwaltung Mitte Januar beschlossen, die Schalter am Nachmittag zu schliessen. Parallel zu den nun erfolgten Öffnungsschritte des Bundes, wird diese Begrenzung ab der kommenden Woche wieder aufgehoben.

Alle Verwaltungsabteilungen sind zu den regulären Bürozeiten über die verschiedenen Kanäle für die Bevölkerung erreichbar. Bei allen Besuchen vor Ort ist das Schutzkonzept der Gemeindeverwaltung zu beachten. Zum zusätzlichen Schutz von besonders gefährdeten Personen bietet die Verwaltung nach Absprache gerne Termine ausserhalb der regulären Schalteröffnungszeiten an.

Weiterhin auf kontaktlose Dienstleistungen setzten

Um die Kontaktzahl weiterhin tief zu halten, empfiehlt die Verwaltung das umfangreiche Angebot an Online-Dienstleistungen zu nutzen und Geschäfte, wenn immer möglich, telefonisch, per Post oder E-Mail abzuwickeln.

Sie müssen Dokumente vor Ort abgeben? Dann nutzen Sie bitte den Briefkasten der Gemeindeverwaltung (rechts neben dem Haupteingang im EG). Bitte werfen Sie die Unterlagen verschlossen in einem Umschlag mit Angabe des entsprechenden Amtes ein. Sie möchten Ihren Wohnsitzausweis verlängern bzw. erneuern lassen? Dann werfen Sie bitte den aktuellen Wohnsitzausweis in den Briefkasten der Gemeindeverwaltung (rechts neben dem Haupteingang im EG). Das Einwohneramt sendet ihnen den neuen/verlängerten Ausweis gerne per Post zurück.
 

Sportanlagen und Proberäume öffnen schrittweise

Auch die Sportanlagen öffnen am kommenden Montag für zusätzliche Nutzergruppen. Alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Jahrgang 2001 oder jünger dürfen nun wieder uneingeschränkt Sport treiben - sowohl in den Innenräumen, als auch im Freien. Ebenfalls dürfen sie das Singen und Musizieren wiederaufnehmen. Weiterhin aufrechterhalten bleibt jedoch das Publikumsverbot.

Auch für Erwachsene wieder erlaubt sind Treffen im Freien mit maximal 15 Personen. Somit öffnen die Sport-Aussenanlagen wieder für Trainingsaktivitäten von entsprechenden Gruppen. Dabei ist der Mindestabstand von 1.5 Metern permanent einzuhalten. Ist eine Unterschreitung dieser Distanz nicht auszuschliessen, gilt eine durchgehende Maskentragepflicht. Kontaktsportarten sind weiterhin nicht erlaubt.

Für alle Aktivitäten gilt das Schutzkonzept der Gemeinde Eschenbach. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite des Bundesamtes für Sport BASPO.


Personal und Gemeinderat bedanken sich für das Verständnis und die weiterhin aktive Mithilfe der Bevölkerung bei der Umsetzung der Massnahmen gegen die Ausbreitung des Virus.

 

Weitere Informationen rund um das Coronavirus

Unter www.sg.ch/coronavirus hat der Kanton eine Webseite eingerichtet, auf der die nationalen und kantonalen Informationen zum Coronavirus gebündelt und verlinkt sind. Weiterhin empfiehlt das Bundesamt für Gesundheit die Einhaltung der Verhaltens- und Hygieneregeln gegen die Ausbreitung des neuen Coronavirus.

 


Nationale Corona-Regeln und Verbote ab dem 1. März 2021
 
Dokumente 20201019_Covid-19-Schutzkonzept_GemeindeEschenbach_Verwaltung.pdf (pdf, 149.6 kB)
20201218_Covid-19-Schutzkonzept_GemeindeEschenbach_Sportanlagen.pdf (pdf, 348.8 kB)


Datum der Neuigkeit 26. Feb. 2021