Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Eigentumsübertragung Bannholzstrasse Goldingen

Dem Antrag auf Eigentumsübertragung der Bannholzstrasse, Tannstrasse, Goldingen, wurde zugestimmt.

Im Zuge der Auflage der amtlichen Vermessung ist festgestellt worden, dass das Eigentum der Bannholzstrasse im Jahr 1991 von der damals aufgelösten Strassenkorporation noch nicht auf die Politische Gemeinde übertragen worden ist. Ein Beschluss der Strassenkorporation konnte nicht mehr aufgefunden werden. Zudem sind die damaligen Vorstandsmitglieder grösstenteils verstorben. Es ist also nicht möglich, den Vertrag nachträglich auszuarbeiten, ohne hierfür pro forma eine neue Korporation ins Leben zu rufen.

Faktisch bereits im Besitz der Politischen Gemeinde

Seit rund 25 Jahren besorgt die Politische Gemeinde den Schneebruch sowie den baulichen Unterhalt für die als Gemeindestrasse 2. Klasse eingeteilte Strasse. Gemäss Strassengesetz sind Gemeindestrassen erster und zweiter Klasse in der Regel Eigentum der Politischen Gemeinde. Faktisch ist die Strasse auch bereits im Besitz der Politischen Gemeinde, für den Wechsel des Eigentümers bedarf es jedoch noch einer formellen Übertragung. Diese wurde durch das Grundbuchamt Eschenbach vorbereitet und ein entsprechender Antrag ans Kreisgericht See-Gaster formuliert, welcher vom Gemeinderat abgesegnet wurde.

Datum der Neuigkeit 18. März 2017