Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ironman 70.3: Leichte Streckenanpassung

Der Gemeinderat stimmte einer durch die Ironman 70.3 Switzerland beantragten leichten Streckenanpassung und –verlängerung für den Triathlon vom 11. Juni 2017 zu.

Aufgrund der Ablehnung der Streckenanpassung für den diesjährigen Ironman (Eschenbach aktuell berichtete), suchte die Organisation nach anderen Lösungen für eine Streckenverlängerung. AIs einzig machbare Alternative wurde eine Verlängerung der Strecke von Neuhaus via Bürgstrasse nach Bürg erachtet. Dies würde einer Verlängerung von ca. 1.5 km entsprechen und gleichzeitig ebenfalls das Nadelöhr «Frohburgstrasse» entschärfen. Die bis anhin befahrene Strasse von Neuhaus nach Bürg ist sehr schmal und dessen Zustand nicht optimal. Die Tatsache, dass die Fahrbahn sehr eng ist, wird durch die starke Steigung noch zusätzlich verschärft. Aufgrund der Steigung finden in diesem Streckenteil besonders viele Überholmanöver statt (Zweirundenkurs). Häufig reicht der Platz allerdings nicht aus, um diese auszuführen oder es führt zu gefährlichen Situationen. Der Platzmangel hängt damit zusammen, dass die heutige Teilnehmerzahl doppelt so gross ist wie bei der Erstaustragung und die Frohburgstrasse damit an ihre Kapazitätsgrenze bringt. Aus diesen Gründen ersuchte die Organisation den Gemeinderat, die Strecke neu über die Ochsenkreuzung in Neuhaus links am Restaurant Ochsen vorbei auf die Bürgstrasse zu führen und via «Siessenhöhe» nach Bürg zu gelangen, wo dann rechts auf die Dorfstrasse abgebogen wird, um gleich danach wieder auf der ursprüngliche Strecke zu sein.

Die Einschränkungen für die Bevölkerung halten sich bei der beantragten neuen Streckenanpassung in engen Grenzen. Die Zu- und Wegfahrt für die Anwohner der Bürgstrasse in Neuhaus würde ermöglicht. Eine Umleitung via Eschenbach für den Motorfahrzeugverkehr auf der Strecke von Wald ZH über Neuhaus in Richtung Ricken oder Uznach erscheint als zumutbar.

Der Gemeinderat stimmte der beantragten Streckenanpassung zu. Vorbehalten bleibt die Beurteilung/Bewilligung durch die Kantonspolizei.

Datum der Neuigkeit 4. Mai 2017