Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k๖nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neue Lichtrufanlage für Altersheime

Der Gemeinderat bewilligte die Anschaffung von Lichtrufanlagen für das Altersheim Berg und die Pension Mürtschen*** als Ersatz der bisherigen Rufanlagen.

Gemäss Art. 16 der Verordnung über die qualitativen Mindestanforderungen an Pflege und Betreuung in stationären Einrichtungen der Pflege ist der Zugang zu einem Notrufsystem zwingend. Die Bewohnerzimmer und dazugehörenden Nasszellen verfügen dazu über ein festes Meldesystem, woran zusätzlich mobile Alarmsysteme angeschlossen werden können (z.B. Funkuhr, Auftrittmatte, etc.). Bewohner gelangen mit Knopfdruck über die mobilen Endgeräte (Telefon) an das Pflegepersonal. Mittels Notruftaste am Telefon kann die vor Ort befindliche Pflegefachperson das Notfallmanagement einleiten.

In den beiden Heimen sind aktuell unterschiedliche Anlagen in Betrieb, für die keine Ersatzteile mehr lieferbar sind. Aus diesem Grund müssen die Lichtrufanlagen an beiden Standorten dringend ersetzt werden.

Nach Einholung und Prüfung diverser Offerten, wurde der Auftrag der Firma Rufcom AG erteilt, welche das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und somit das wirtschaftlich günstigste Angebot einreichte. Die Kosten von insgesamt Fr. 127‘800.– (Fr. 48‘500.– Altersheim Berg, Fr. 79‘300.– Pension Mürtschen***) wurden gestützt auf das Gemeindegesetz und dem Anhang zur Gemeindeordnung als bei Beschlussfassung über den Voranschlag unvorhersehbare neue Ausgaben genehmigt.

Datum der Neuigkeit 2. Aug. 2017