http://www.eschenbach.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=445469
18.07.2018 14:43:56


Ja zu den neuen Sportanlagen: Wie geht's weiter?

Hocherfreut nahm der Gemeinderat Kenntnis vom positiven Ergebnis der Urnenabstimmung über den Antrag betreffend den Kredit zum Bau der Dreifachsporthalle / Umbau Sportanlagen Eschenbach inklusive Zusatzantrag für den Bau einer Tiefgarage. Nun wird es konkret. Der weitere Fahrplan ist definiert worden.

Für den Kredit zum Bau der Dreifachsporthalle / Umbau Sportanlagen Eschenbach (Hauptantrag) sind 2'121 Ja-Stimmen und 1'188 Nein-Stimmen abgegeben worden, was einem Ja-Anteil von rund 64 % entspricht. 2'106 Ja-Stimmen gegenüber 1'194 Nein-Stimmen haben beim Zusatzantrag betreffend Tiefgarage resultiert (Ja-Anteil: 63.5 %). Mit den damit gesprochenen Krediten von brutto Fr. 18465000. für den Bau der Dreifachsporthalle und den Umbau der Sportanlagen sowie brutto Fr. 3678000. für den Bau einer Tiefgarage, total somit brutto Fr. 22143000., wird nun die Umsetzung des gesamten Projekts in Angriff genommen.

Fahrplan definiert
Die Terminplanung des Projekts steht. Selbstverständlich sind einige Termine von äusseren Faktoren abhängig, die den Prozess verzögern können, wie beispielsweise Einsprachen und dergleichen.  
 Das geplante Vorgehen sieht jedoch folgende Meilensteine vor:
 ab Frühsommer 2018 Bewilligungsverfahren
 Sommerpause Fussball-Saison Bauvisiere
 ab Sommer 2018 Ausschreibungen, Arbeitsvergaben
 ab Frühling/Frühsommer 2019 Baustart
 1. Halbjahr 2021 Inbetriebnahme



Datum der Neuigkeit 17. Dez. 2017
  zur Übersicht