http://www.eschenbach.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=445490
21.01.2018 22:02:41


Neujahrswanderung und Neujahrsblatt Eschenbach

Am Dreikönigstag (6. Januar) laden der Gemeinderat und die Kulturkommission Eschenbach zur Neujahrswanderung 2018. Wanderung und Neujahrsblatt widmen sich im dritten Teil der Trilogie "Sagen und Geschichten" dem Gemeindeteil Goldingen.

Die Wanderung vom Schutt/Atzmännig via Sandacher, Au, Sack, Neuschwand bis Goldingen wird wieder gespickt sein mit interessanten Informationen und Erzählungen. Etliche spannende Sagen handeln von den verschiedenen Goldlöchern im Goldingertal, mit Gold suchenden "Venedigern" und "Chinesemannli". So gibt es viel zu berichten, beispielsweise von Schatzgräbern, von der schönen Frau vom Mondmilchgubel oder dem Venediger, der den Sägebock molk.

Der übliche "Güx-Halt" findet um ca. 10.30 Uhr am Ende der Glärnischstrasse in Hintergoldingen statt. Am Ziel im Dorf Goldingen kann man sich im Gasthaus zum Rössli mit Speis und Trank stärken. Dort wird auch das "Eschenbacher Neujahrsblatt 2018" abgegeben.
Besammlungsort: beim Hotel "Atzmännig Lodge"

Begrüssung:         09.30 Uhr

Dauer:                  max. 2 Std. reine Marschzeit

Ankunft:               ca. 12.00 - 12.30 Uhr im Dorf Goldingen

Anreise
Es wird die Anreise mit dem öffentlichen Bus empfohlen:
Für die Rückkehr ab Goldingen kann der öffentliche Bus genutzt werden, welcher stündlich fährt (z. B. 13.41 Uhr, 14.41 Uhr usw.).

Diese Wanderung verläuft zu einem grossen Teil auf Wanderwegen und ist nicht kinderwagentauglich. Gutes Schuhwerk wird empfohlen.

Die Kulturkommission und der Gemeinderat freuen sich auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Datum der Neuigkeit 3. Jan. 2018
  zur Übersicht