Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Kurzmitteilungen aus dem Gemeinderat

Der Gemeinderat hat an seinen letzten Sitzungen...
…einen Beitrag an die Strassenbeleuchtung beim Bergweg, St. Gallenkappel, zugesichert.

Der Bergweg in St. Gallenkappel verfügt noch über keine Strassenbeleuchtung. Die Strassenkorporation Bergweg beantragte einen Gemeindebeitrag an die Strassenbeleuchtung mit «intelligenten» LED-Leuchten. Für die Neuerstellung der Beleuchtung am Bergweg wurde der Korporation ein Gemeindebeitrag von 10 % zugesichert. Aufgrund der Richtofferte handelt es sich um maximal Fr. 600.–.



…Inhalt und Organisation der diesjährigen Neueinwohner-Begrüssung festgelegt.

Der Empfang der Neueinwohner findet jedes Jahr an einem Samstagmorgen in Form eines Frühstücksbuffets statt. Das Programm beinhaltet eine Kurzvorstellung der Aufgaben der Ratsmitglieder wie auch eine kurze Vorstellung der beiden Kirchgemeinden. Aufgelockert wird der Anlass jeweils durch eine Verlosung von kleinen Präsenten der Gemeinde (Give-Aways). Die diesjährige Begrüssung findet am Samstag, 30. Juni 2018 um 9 Uhr, in der Aula des Oberstufenzentrums Breiten in Eschenbach, statt. Es wird eine persönliche Einladung versandt.



…vom Pauschalbeitrag 2018 des Amts für Feuerschutz Kenntnis genommen.

Die Gemeinde Eschenbach erhält vom kantonalen Amt für Feuerschutz für das Jahr 2018 einen Pauschalbeitrag von Fr. 25'597.– aus dem Feuerschutzfonds für Anschaffungskosten von beweglichem Feuerwehrmaterial und Mannschaftsausrüstung sowie für die Grundausbildung.



…vom Jahresbeitrag 2018 des Ve-reins KulturZürichseeLinth Kenntnis genommen.

Der Verein KulturZürichseeLinth leistet Jahresbeiträge an Organisationen und Institutionen, sofern die Kriterien entsprechend erfüllt sind. Der Vorstand des Vereins KulturZürichseeLinth beschloss deshalb, der Kulturkommission Eschenbach für das Jahr 2018 einen Jahresbeitrag von Fr. 5'000.– für das Kulturprogramm 2018 zu entrichten.



…von den pauschalen Kantonsbeiträgen an die Strassenlasten der Politischen Gemeinde Kenntnis genommen.

Das Tiefbauamt des Kantons St. Gallen richtet für das Jahr 2017 der Gemeinde Eschenbach einen pauschalen Beitrag von Fr. 295'697.– (Vorjahr: Fr. 288'905.–) an die Strassenlasten aus.

Der Kanton leistet den politischen Gemeinden Pauschalbeiträge für:

Unterhaltskosten des Betriebs der Beleuchtung an Kantons-strassen zweiter Klasse innerhalb der Bauzone;

Reinigung und Winterdienst der Geh- und Radwege entlang den Kantonsstrassen;

Entsorgung des Meteorwassers von Kantonsstrassen zweiter Klasse innerhalb der Bauzonen;

Allgemeine Auswirkungen des Strassenverkehrs innerhalb der Bauzonen



…dem Turnverein Eschenbach die Veranstaltungsbewilligung für den Nationalturntag erteilt.

Der Turnverein Eschenbach führt am 1. September 2018 ein Nationalturntag der Kantone St. Gallen, Appenzell und Glarus durch. Der Anlass findet unter anderem auf dem Areal des Dorftreffs in Eschenbach statt. Weiter werden Teile der Schule Kirchacker (Aula, Turnhalle, Garderoben), diverse Aussenanlagen (Weitsprunganlage, Laufbahn, roter Platz vor Schulhaus) sowie die Wiese hinter dem Schulhaus Kirchacker für Schwingplätze benötigt. Der Gemeinderat erteilte dem Turnverein Eschenbach die Veranstaltungsbewilligung.

…dem Gewerbeverein Eschenbach die Veranstaltungsbewilligung für die Durchführung der GEWA vom Freitag, 4. Mai bis Sonntag, 6. Mai 2018 erteilt sowie die Belegung des Grundstücks Nr. 110, Churzhaslen für diesen Zeitraum bewilligt.
Der Gewerbeverein Eschenbach organisiert alle vier Jahre eine Gewerbeausstellung. Der Gemeinderat erteilte dem Gewerbeverein Eschenbach die Veranstaltungsbewilligung. Der Veranstalter hat alle zur Bewilligung gehörenden Bemerkungen und Auflagen zu beachten und verbindlich einzuhalten.



...von der Auslieferung des neuen Werkdienst-Fahrzeugs (Isuzu) Kenntnis genommen.

Das neue Fahrzeug Isuzu ist dem Werkdienst ausgeliefert worden und steht nun hauptsächlich in St. Gallenkappel im Einsatz. Das alte Fahrzeug konnte verkauft werden.

Datum der Neuigkeit 11. Mai 2018