Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Coronavirus: Einschränkungen Gemeindebetrieb im Überblick

Die Verbreitung des Covid-19 Virus in der Bevölkerung nimmt rasch zu. Um die Zahl der schweren Erkrankungen zu begrenzen und die Überlastung unseres Gesundheitssystems zu vermeiden, braucht es gemeinsames Handeln. Die gesamte Bevölkerung ist aufgerufen, Verantwortung zu übernehmen und Abstand zu halten.

Die einschneidenden Massnahmen des Bundesrats zielen darauf ab, die Mobilität der Bevölkerung einzuschränken und weitere Ansteckungen zu vermeiden. Auch die verschiedenen Gemeindebetriebe in Eschenbach setzen sich dafür ein, die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu beschränken.

  • Die Schalter der Gemeindeverwaltung bleiben für «Laufkundschaft» geschlossen. Alle Verwaltungsabteilungen sind weiterhin telefonisch und per E-Mail für die Bevölkerung erreichbar. Zudem stehen für viele Anliegen mittlerweile Online-Dienste zur Verfügung. Dringend notwendige Termine sind mit vorgängiger Anmeldung möglich. Sie erreichen uns dafür telefonisch unter 055 286 15 15 oder per E-Mail an info@eschenbach.ch.
  • Die Bürgerversammlung der Politischen Gemeinde Eschenbach wird abgesagt und durch eine schriftliche Abstimmung ersetzt. Die geplante Vorversammlung wird ebenfalls nicht durchgeführt. Die Urnenabstimmung findet zusammen mit dem zweiten Wahlgang für die Kantonsregierung am Sonntag, 19. April 2020, statt.
  • Der Unterrichtsbetrieb an den Schulen wurde auf Anweisung des Bundesrates eingestellt. Für Familien von Kindergärtnern und Primarschülern, welche wegen «dringenden beruflichen Tätigkeiten» keine Betreuungsmöglichkeiten haben, wird ein Betreuungsangebot organisiert.
  • Für die Altersheimbetriebe in Eschenbach und St. Gallenkappel gilt bis voraussichtlich Ende April ein generelles Besuchsverbot. Erlaubt sind nur noch Besuche von palliativen Bewohnerinnen und Bewohnern nach Absprache.
  • Der Entsorgungspark beim ARA-Areal Gublen bleibt ab sofort geschlossen. Diese Massnahme wurde einerseits verfügt, um nicht zwingende Kontakte zu vermeiden. Andererseits haben auch die Abnehmer des Altmaterials den Betrieb zwischenzeitlich eingestellt. Die regionale Tierkörpersammelstelle bleibt weiterhin geöffnet, genauso wie alle Aussensammelstellen für Glas, Aluminium, Blech und Batterien. Die Sammlungen für Grün gut, Karton und Papier finden wie geplant statt.
  • Die Gemeindebibliotheken in Eschenbach und Goldingen bleiben vorübergehend geschlossen. In diesem Zeitraum werden ausgeliehene Medien weder gemahnt, noch werden zusätzliche Gebühren für die Benutzer anfallen. Nutzen Sie in dieser Zeit die digitale Plattform www.dibiost.ch.
  • Die Frequenzen im Busbetrieb wurden auf allen Linien reduziert. Der Ortsbus St. Gallenkappel, welcher hauptsächlich von Schülern genutzt wird, stellt den Fahrplan ausserordentlich auf Ferienbetrieb um. Auch die Schneider Busbetriebe und PostAuto haben einen Spezialfahrplan eingeführt. Linien welche bisher im Halbstundentakt gefahren sind, verkehren neu im Stundentakt. Der Viertelstundentakt zu den Hauptverkehrszeiten wird auf einen Halbstundentakt reduziert. Die regulär ersten und letzten Verbindungen pro Tag sind weiterhin im Angebot, jedoch wurde das Nachtnetz am Wochenende eingestellt. Die Fahrplananpassungen sind im SBB-Online-Fahrplan abrufbar. Tickets müssen digital oder am Ticketautomaten gelöst werden.

 

Besten Dank für Ihr Verständnis. Für Rückfragen erreichen Sie uns unter 055 286 15 15 oder per E-Mail an info@eschenbach.ch.

 

 

Weitere Informationen rund um das Coronavirus

Unter www.sg.ch/coronavirus hat der Kanton eine Webseite eingerichtet, auf der die nationalen und kantonalen Informationen zum Coronavirus gebündelt und verlinkt sind. Weiterhin empfiehlt das Bundesamt für Gesundheit die Einhaltung der Verhaltens- und Hygieneregeln gegen die Ausbreitung des neuen Coronavirus.



Datum der Neuigkeit 26. März 2020