Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Fussgängerschutz- Restaurant Waldegg

An der Rickenstrasse auf der Höhe des Restaurants Waldegg ist es in den vergangenen Jahren immer wieder zu Verkehrsunfällen gekommen, weshalb die Situation dringend entschärft werden soll. Zwischenzeitlich hat der Kanton ein Bauprojekt erarbeitet und dieses der Gemeinde zur Vernehmlassung und Beitragszusicherung zugestellt.

Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit soll auf der Höhe des Restaurants Waldegg ein gesicherter Fussgängerübergang in Form einer Querungshilfe ohne Fussgängerstreifen errichtet werden. Zusätzlich wird die signalisierte Höchstgeschwindigkeit in dem Bereich auf 60 km/h reduziert. Damit die Temporeduktion erwirkt werden kann, sind von beiden Richtungen her sogenannte «Eingangstore» geplant. Diese begrünten Inseln in der Strassenmitte zwingen den motorisierten Verkehr bereits vorgelagert zu einer Verlangsamung und leisten dadurch einen wesentlichen Beitrag zur Verkehrsberuhigung.

Die Kosten über Total Fr. 354'500.– werden unter den verschiedenen beteiligten Stellen aufgeteilt. Der Anteil der Gemeinde Eschenbach beträgt Fr. 28'612.50. Der Gemeinderat begrüsst das Vorgehen und stimmt dem Kostenanteil als gebundene Ausgabe zu.



Datum der Neuigkeit 19. Dez. 2020