Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Schlussbericht Ringleitungsersatz Kirchacker

Im Zuge des Baus der neuen Sportanlagen beim Dorftreff Eschenbach musste die 40-jährige Ringleitung im Gebiet Kirchacker–Rapperswilerstrasse–Churzhaslen–Mythenstrasse ersetzt werden. Nun liegen Schlussbericht und Schlussabrechnung für das Projekt vor.

Die Details zum Bauprojekt finden Sie im «Eschenbach aktuell» Ausgabe Nr. 2/2019

Der Kostenvoranschlag sah einen Gesamtaufwand von Fr. 172'000.– vor. Die Arbeiten konnten an die Huber Bauleistungen AG und die Fäh Sanitär GmbH, beide aus Eschenbach, vergeben werden. Die Schlussabrechnung beläuft sich auf insgesamt 197'355.60, wobei die Baumeisterkosten geringfügig höher und die Sanitärkosten tiefer als offeriert ausgefallen sind. Noch ausstehend sind die zugesicherten Beiträge der Gebäudeversicherung des Kantons St. Gallen.

Die Mehraufwendungen sind auf zuströmendes Grundwasser zurückzuführen, das während der Aushubarbeiten aufgetreten ist. Dadurch mussten die Grabenwände zusätzlich gespriesst und die teilweise aufgeweichte Grabensohle mit Schotter verfestigt werden. Die Kosten werden zu zwei Dritteln dem Projekt Dreifachsporthalle belastet und zu einem Drittel der Wasserversorgung Eschenbach.
 



Datum der Neuigkeit 13. Apr. 2021