Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Trinkwasserqualität 2020

Die Wasserversorgung liefert jedes Jahr die Informationen zur Trinkwasserqualität des vergangenen Jahrs (Periode vom 1. Januar bis 31. Dezember 2020). Versorgt werden insgesamt 8'800 Einwohnerinnen und Einwohner.

Trinkwasserproben
Über das ganze Jahr verteilt wurden 83 Wasserproben analysiert. Diese entsprachen den chemischen und mikrobiologischen Anforderungen der Lebensmittelgesetzgebung.

Behandlung des Trinkwassers
Sämtliches Quellwasser sowie das Grundwasser ab den Pumpwerken Balmen und Bürg wird mit UV (Ultra-Violettes Licht) behandelt. Die restlichen Grundwasserfassungen benötigen keine zusätzliche
Behandlung.

Ortsteil Goldingen

 

Chemische Beurteilung
Trinkwasser im Verteilnetz:

Gesamthärte: 20°fH (min.-Wert)

Gesamthärte: 28°fH (max.-Wert)

Nitrat: 3 mg/l (min.-Wert)

Nitrat: 7 mg/l (max.-Wert)

Toleranzwert:

Nitrat: 40 mg/l

Herkunft des Trinkwassers:

100% Quellwasser

 

Ortsteil Eschenbach

 

Chemische Beurteilung
Trinkwasser im Verteilnetz:

Gesamthärte: 24°fH (min.-Wert)

Gesamthärte: 38°fH (max.-Wert)

Nitrat: 4 mg/l (min.-Wert)

Nitrat: 24 mg/l ( max.-Wert)

Toleranzwert:

Nitrat: 40 mg/l

Herkunft des Trinkwassers:

40% Grundwasser aus vier Pumpwerken

60% Quellwasser

Ortsteil St. Gallenkappel

 

Chemische Beurteilung
Trinkwasser im Verteilnetz:

Gesamthärte: 24°fH (min.-Wert)

Gesamthärte: 27°fH (max.-Wert)

Nitrat: 3 mg/l (min.-Wert)

Nitrat: 9 mg/l (max.-Wert)

Toleranzwert:

Nitrat: 40 mg/l

Herkunft des Trinkwassers:

100% Quellwasser

Weitere Auskünfte

Wasserversorgung Eschenbach
Rolf Krieg, Brunnenmeister

E-Mail: wasserversorgung@eschenbach.ch
Telefon: 055 282 38 09

www.trinkwasser.ch

 



Datum der Neuigkeit 15. Apr. 2021