Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Schmerikon saniert Neue Eschenbacherstrasse

Die Verkehrssicherheit und der Werterhalt erfordern an dieser Verbindungsstrasse dringende Sanierungsarbeiten. Die Strasse wird für rund acht Wochen, im unteren Abschnitt zwischen der Dorfausfahrt Schmerikon und der ersten Kurve im Wald, nur einspurig befahrbar unter Einsatz einer Lichtsignalanlage sein. Nachtsperrungen sind während zwei Wochen unerlässlich.

Die Neue Eschenbacherstrasse verbindet Schmerikon ab dem Westende des Dorfes mit Eschenbach. Insbesondere in den Hanglagen weist die Strasse Schäden auf, welche gerade für Zweiradfahrer eine grosse Gefahrenquelle darstellen. Um dies zu beheben, nimmt die Gemeinde Schmerikon aktuell eine Sanierung vor.

Unvermeidliche Nachtumleitungen

Gemäss Bauprogramm dauern die Arbeiten bei guter Witterung acht Wochen und sollten somit Mitte Juni abgeschlossen sein. Vorgesehen ist eine Verkehrsführung mit Lichtsignalanlage über die gesamte Bauzeit. Während zwei Wochen, voraussichtlich ab Mitte Mai, muss nachts zwischen 20:00 und 05:00 Uhr die Strasse vollständig gesperrt werden. In Absprache mit der PostAuto Schweiz AG werden die Busse in dieser Zeit über Neuhaus – Uznaberg verkehren. Unbedient bleiben in diesen Nächten einzig die Haltestellen Schmerikon Seeblick und Eschenbach Gublen und Mettlen.

Der Gemeinderat Schmerikon und die Bauverantwortlichen danken den Verkehrsteilnehmenden für deren Verständnis für die Einschränkungen.

 


Sanierung der Neuen Eschenbacherstrasse
 

Datum der Neuigkeit 19. Apr. 2021