Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Selbstablesung des Wasserzählers

Die jährliche Erhebung des Wasserverbrauchs zur Verrechnung der Wasser- und Abwassergebühren steht an. Hauseigentümer erhalten die dafür notwendige Ablesekarte in diesen Tagen per Post von der Wasserversorgung.

Wie funktioniert die Selbstablesung?

Vergleichen Sie die auf dem Ableseblatt vorgedruckte Zähler-Nummer mit Ihrem Wasserzähler. Übertragen Sie den aktuellen Zählerstand, ohne Stellen hinter dem Komma, in das dazugehörende Feld. Schicken Sie die unterzeichnete Ableskearte bis zum 30. Juni 2021 mit dem Rückantwort-Couvert kostenlos zurück.

Unter diesem Link können Sie die Zählerablesung auch elektronisch melden. Eine genaue Anleitung finden Sie hier.

Die Wasserversorgung dankt für Ihre wertvolle Mitarbeit und die prompte Erledigung.
 

Funkzähler steigern Effizienz

Über die kommenden Jahre werden die mechanischen Wasseruhren im ganzen Gemeindegebiet schrittweise durch digitale Funkzähler ersetzt. Diese können von der Wasserversorgung selbständig abgelesen werden, ohne das Gebäude zu betreten. Die erste Tranche wurde letztes Jahr in Ermenswil eingebaut. Dieses Jahr erfolgt der Austausch im Ortsteil Neuhaus. Haushalte, die bereits über einen Funkwasserzähler verfügen, erhalten keine Ablesekarte mehr.


Kontakt


Dokument 2021_AnleitungSelbstablesung_des_Wasserzahlers.pdf (pdf, 289.9 kB)


Datum der Neuigkeit 9. Juni 2021