Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Kurzmitteilungen aus dem Gemeinderat

… einen neuen Vize-Kommandanten für die Feuerwehr gewählt.

Wie im «Eschenbach aktuell» Ausgabe 06/21 berichtet, wird der amtierende Vizekommandant Daniel Oertig ab Januar 2022 die Leitung der Feuerwehr Eschenbach übernehmen. Auf Antrag der Feuerschutzkommission konnte der Gemeinderat Oberleutnant Patrick Artho, 1989, zum neuen Vizekommandanten ernennen. Funktionsbedingt wird Patrick Artho mit seinem Amtsantritt zudem Einsitz nehmen in der Feuerschutzkommission.

... neue Reglemente für die Vereinsnutzung von Gemeinderäumlichkeiten erlassen.

Im Hinblick auf die Inbetriebnahme der neuen Sportanlage Dorftreff wurden neue und einheitliche Benützungsreglemente erarbeitet für alle Sport- und Proberäume sowie die Schul- und Aussenanlagen in der ganzen Gemeinde. Diese wurden durch den Gemeinderat abschliessend erlassen und den nutzenden Vereinen eröffnet. Die neuen Regelungen sind auf hier einsehbar und treten per 20. September 2021 in Kraft.

... die Sanierung der Bannholzstrasse zurückgestellt.

Im Rahmen des Strassenunterhaltsprogramms 2021 war vorgesehen, das letzte Teilstück der Bannholzstrasse noch dieses Jahr für Fr. 170'000.– zu sanieren. Bei weiterführenden Abklärungen zum Strassenaufbau und zur Entwässerung hat sich zusätzlicher Erneuerungsbedarf gezeigt, wodurch die Sanierung deutlich teurer ausfallen würde. Es wären Mehraufwendungen gegenüber dem Kredit von über Fr. 200'000.– zu erwarten. Dies hat den Gemeinderat dazu veranlasst, das Vorhaben zurückzustellen und für das kommende Jahr in einem realistischen Umfang neu zu budgetieren.

… die Aufträge für die nächste Tranche an LED-Strassenbeleuchtungen erteilt.

Schritt für Schritt werden die Strassenbeleuchtungen im ganzen Gemeindegebiet auf ein energiesparendes LED-System, z.T. mit intelligenter Steuerung, umgerüstet. Dieses Jahr sollen die Leuchten entlang der Mythenstrasse, im Büechliberg und im Dorfzentrum Eschenbach ausgetauscht werden. Der Auftrag konnte im Rahmen des Budgets für Fr. 54'386.90 an die Elektro Egli AG aus Eschenbach vergeben werden.



Datum der Neuigkeit 19. Sept. 2021