Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Projektausstellung «Duetto»

Seit längerem wird von einer Dreifachsporthalle gesprochen, im September konnten endlich erste Visualisierungen und Pläne eingesehen und studiert werden. Die Projektausstellung vom 8. September 2016 im Dorftreff wurde sehr gut besucht.

Gemeindepräsident Josef Blöchlinger, Jury-Mitglied und Architektin Isabel Manser (Homberger Architekten AG, Zürich) sowie Raumplaner und Wettbewerbsleiter Mario Roth (Remund + Kuster, Büro für Raumplanung AG, Pfäffikon) führten gekonnt durch den Info-Abend.
Alle zwölf Projekte konnten im Dorftreff besichtigt werden, ehe die drei rangierten Projekte von Isabel Manser genauer erläutert und erklärt wurden.

Auch die folgenden beiden Ausstellungstage am Freitag, 9. sowie Samstag, 10. September, wurden rege genutzt. Die Eschenbacherinnen und Eschenbacher nahmen insbesondere das durch die Jury einstimmig gewählte Siegerprojekt «Duetto» unter die Lupe und diskutierten ausgiebig über Vor- und Nachteile. Die Kommissionsmitglieder standen an allen drei Tagen vor Ort Rede und Antwort. So konnten Fragen beantwortet und auch Anliegen aufgenommen werden. «Duetto» fand bei der anwesenden Bevölkerung guten Anklang und Zustimmung.

Der Wettbewerbssieger, das Büro Enzmann Fischer AG, Zürich, geht nun in die Detailplanung respektive die Bereinigung des Projekts. Die Überarbeitung – natürlich in Zusammenarbiet mit der Kommission – nimmt nochmals einige Zeit in Anspruch, ehe man einen konkreten Kostenvoranschlag und sodann die Abstimmungsvorlage erstellen kann.
Projekt «Duetto», Südansicht
Projekt «Duetto», Südansicht

Datum der Neuigkeit 22. Okt. 2016