Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Sanierung Abwasserpumpstation Uetenberg

Die Abwasserpumpstation Uetenberg, Eschenbach, muss dringend saniert werden. Der Gemeinderat genehmigte die Sanierung.

Bei der Liegenschaft Parz. Nr. 1503E, Schweinestall Uetenberg, Eschenbach, wurde bei einer weiteren Kontrolle des Abwasserpumpwerks für die Weiler Uetenberg, Lettengass und Chälen festgestellt, dass das seit rund 30 Jahren in Betrieb stehende Pumpwerk dringender als angenommen saniert werden muss. Es fördert das Abwasser über eine 380 m lange Pumpleitung in die Hauptkanalisation an der Rietstrasse. Bei der Inspektion wurde festgestellt, dass die Wandung in den unteren Schachtbauteilen porös ist und die Dichtigkeit des Schachtbauwerks nicht mehr gegeben ist, was unbedingt behoben werden muss. Zudem sind die Armaturen korrodiert und die beiden Tauchpumpen haben ihre Lebensdauer erreicht. Es drängt sich eine dringende Sanierung auf, die im Budget 2018 nicht vorgesehen war.

Die Kosten für die Sanierung belaufen sich laut Kostenvoranschlag auf Fr. 109'000.–. Die Abwasserkommission hat sich an ihrer Sitzung vom 9. August 2018 unter anderem mit diesem Objekt befasst und ist sich einig, dass sofortiger Handlungsbedarf besteht. Aus diesem Grund unterbreitete sie dem Gemeinderat den Antrag, einen neuen Pumpschacht zu erstellen, zwei neue Pumpen einzusetzen und den alten Schacht zurückzubauen.

Der Gemeinderat genehmigte den Antrag der Abwasserkommission aufgrund der Dringlichkeit des Themas und stufte die Kosten als dringliche Ausgaben im Konto Abwasser ein.



Datum der Neuigkeit 9. Sept. 2018