http://www.eschenbach.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=635644
22.02.2019 01:04:26


Periodische amtliche Vermessung

Gemäss Artikel 22 der Verordnung über die amtliche Vermessung (VAV) unterliegen sämtliche Bestandteile der amtlichen Vermessung der Nachführungspflicht. Mittels periodischer Nachführung (PNF) werden jene Objekte nachgeführt, für welche kein Meldewesen eingerichtet ist. Darunter fallen primär Objekte wie Wald, Gewässer, Strassen oder Gartenanlagen, vorwiegend ausserhalb der Bauzone.

Nach der erstmaligen PNF 2011-2012 steht nun bereits die zweite Durchführung an. Schwerpunkt der Bearbeitung bildet die Aktualisierung der Waldränder in Austausch mit dem kantonalen Forstamt. Im Grundbuchkreis Eschenbach werden zudem einige Pendenzen innerhalb der Bauzone abgearbeitet.

Ein Grossteil der Arbeiten wird aufgrund aktueller Luftbilder analysiert und durchgeführt. Teilweise werden Abklärungen und Vermessungen vor Ort nötig sein.

Die Lukas Domeisen AG aus Uznach wurde in der Gemeinde Eschenbach mit den Arbeiten zur aktuellen PNF beauftragt. Die Arbeiten haben im Dezember 2018 begonnen und dauern bis April 2019. Die Bevölkerung wird deshalb gebeten, den Vermessungsfachleuten den nötigen Zutritt zu gewähren und die Arbeiten zu ermöglichen.

Bewilligungspflichtige Objekte werden über das Meldewesen laufend nachgeführt (LNF). Eine Analyse oder Behebung von Mängeln in dieser Hinsicht ist nicht Teil des Projektes.

 

Für Fragen zum Projekt oder zu den anstehenden Arbeiten:
Lukas Domeisen AG:
Telefon: 055 286 13 60, Bruno Rüdisüli

Kant. Vermessungsaufsicht SG:
Telefon: 058 229 31 47, Pierre Herter


Abgleich der Walddefinition
Abgleich der Walddefinition

Datum der Neuigkeit 22. Jan. 2019
  zur Übersicht