Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Kantonsprojekt Umbau Knoten Unterdorf, St. Gallenkappel

Der Gemeinderat gab eine Stellungnahme zum Projekt Umbau Knoten Unterdorf, St. Gallenkappel (SGK), ab und beschloss eine Beitragszusicherung.

Im Januar 2018 nahm der Gemeinderat bereits das Vorprojekt zustimmend zur Kenntnis und brachte dazu einige Bemerkungen und Anpassungswünsche an. Wie bereits im Eschenbach aktuell berichtet wurde, weisen der Knoten Unterdorf (Fussgängerstreifen) wie auch die beiden Bushaltestellen in St. Gallenkappel/Unterdorf Sicherheitsdefizite auf. Dem Gemeinderat lagen im Mai die vom Kanton überarbeiteten Projektunterlagen inkl. Kostenberechnung zur Stellungnahme vor. Im Bereich des Knotens sollen die bestehenden zurückversetzten Fussgängerstreifen auf der Gerendinger- und auf der Rössliwiesstrasse durch sichere Trottoirüberfahrten ersetzt werden. Zudem soll die Linksabbiegespur, welche in die Rössliwiesstrasse führt, aufgehoben und die Bushaltestellen angepasst sowie zur Verbesserung der Sicherheit eine Mittelinsel erstellt werden.

Nach Art. 35 Abs. 1 des Strassengesetzes ist die betroffene Politische Gemeinde im Fall der Realisierung des Kantonsprojekts zur Beitragsleistung verpflichtet. Der Gemeindeanteil von 35% an die mutmasslich anrechenbaren Kosten in Höhe von Fr. 123'375.– wurden vom Gemeinderat zugesichert. Es handelt sich dabei um eine gebundene Ausgabe, welche fürs Budget 2020 vorgemerkt wird.



Datum der Neuigkeit 17. Juni 2019