Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Kurzmitteilungen aus dem Gemeinderat

Der Gemeinderat hat an seiner letzten Sitzung...

…vom kantonalen Beitrag an die Sanierung der Kapelle St. Jakobus, Neuhaus, Kenntnis genommen.
Die kantonale Denkmalpflege stellt der Katholischen Kirchgemeinde Eschenbach für die Innen- und Aussenrenovation der Kapelle St. Jakobus in Neuhaus einen Beitrag von Fr. 4'597.- an die Gesamtkosten von Fr. 21'536.- in Aussicht.
 

…die vertraglich vereinbarte Übernahme des Differenz- und des Defizitbeitrags der Kindertagesstätte Nepomuk beschlossen.
Zwischen dem Verein Kindertagesstätte Eschenbach und der Gemeinde Eschenbach besteht eine Leistungsvereinbarung für die familienergänzende Kinderbetreuung. Zum Leistungsangebot der Kindertagesstätte Eschenbach gehören eine Kinderkrippe, ein Schülerhort sowie ein Mittagstisch für Schüler.

Der Verein Kindertagesstätte Eschenbach ist nach der Leistungsvereinbarung verpflichtet, dem Gemeinderat jährlich jeweils bis 31. Juli einen Voranschlag für den Gemeindebeitrag einzureichen und ihm jährlich jeweils bis 15. Januar einen Bericht zur Dienstleistungs- und Budgetvereinbarung sowie eine Abrechnung für den Gemeindebeitrag vorzulegen. Weiter ist laut Leistungsvereinbarung der Tarif jährlich festzulegen bzw. zu bestätigen.

Der Gemeindebeitrag richtet sich gemäss Vereinbarung nach den in Eschenbach als Wohnortgemeinde betreuten Kindern. Die Gemeinde übernimmt die Differenz zwischen den verrechneten Kosten für die Betreuungsangebote und dem kostendeckenden Tarif gemäss Dienstleistungs- und Budgetvereinbarung (Differenzbeitrag). Auswärtigen Familien wird ein kostendeckender Betrag verrechnet. Ein allfälliges Defizit der Kindertagesstätte aus der laufenden Rechnung trägt die Gemeinde Eschenbach (Defizitbeitrag).

Für das Jahr 2020 budgetiert der Verein Kindertagesstätte Eschenbach ein Defizit von Fr. 16'650.0 (Vorjahr Fr. 9'750.-). Die Beteiligung der Gemeinde Eschenbach mit 18.15 %
(Vorjahr 19.95 %) der Gesamtausgaben liegt immer noch weit unter dem schweizweiten Gesamtdurchschnitt von rund 30 %. Weiter wurden als Differenzbeitrag (Ausgleich Sozialtarif) Fr. 50'000.- eingesetzt (Vorjahr 56'000.-).

Die Tarifliste wurde den aktuellen Marktpreisen in der Region angepasst und gilt ab dem 1. Januar 2020.



Datum der Neuigkeit 17. Sept. 2019