Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Kurzmitteilungen aus dem Gemeinderat

Der Gemeinderat hat an seiner letzten Sitzung...

...die Veranstaltungsbewilligung für den Räbeliechtliumzug Ermenswil vom 8. November 2019 erteilt.
Die Route führt vom Schulhaus Ermenswil über den Dorfweg, die Diemrütistrasse, die Tägernaustrasse, den Rössliweg, die Rütistrasse, Fabrikstrasse zurück zum Schulhaus Ermenswil. Die Strassenbeleuchtung wird im Umzugsbereich für die Dauer des Umzugs, d. h. von 18.00 bis ca. 18.45 Uhr, ausgeschaltet.

…der Frauengemeinschaft Goldingen die Veranstaltungsbewilligung für den Räbeliechtli-Umzug in Goldingen erteilt.
Der Umzug findet am Samstag, 8. November 2019 statt und führt über den Schulhausplatz Goldingen – Zilwaldstrasse – Hubertingerstrasse – Dorfstrasse zurück zum Schulhausplatz Goldingen. Die Strassenbeleuchtung wird für die Dauer des Umzugs, von ca. 17.30 bis 18.30 Uhr, ausgeschaltet. Am Umzug nehmen jeweils rund 150 Kinder und Angehörige teil.

…dem Familienforum Eschenbach die Veranstaltungsbewilligung für den Räbeliechtli-Umzug in Eschenbach erteilt.
Der Umzug findet am Samstag, 15. November 2019 statt. Der Umzug führt über die gleiche Route wie letztes Jahr: Schulhaus Breiten – Überquerung Rickenstrasse –
Mühlestrasse – Blessmülistrasse – Überquerung Schmerikonerstrasse – Im Schönenweg - Schönenweg – Überquerung Rapperswilerstrasse – Pension Mürtschen – Schulhaus Kirchacker das Schulhaus Breiten – Zilwaldstrasse – Hubertingerstrasse – Dorfstrasse zurück zum Schulhausplatz Kirchacker. Die Strassenbeleuchtung wird ebenfalls für die Dauer des Umzugs, von ca. 17.30 bis 18.30 Uhr, ausgeschaltet. Am Umzug nehmen rund 200 Kinder und Angehörige teil.

…den Auftrag für digitale Ortseingangstafeln vergeben.
Auf dem kompletten Gemeindegebiet sind insgesamt 11 Informationstafeln/Ortseingangstafeln vorgesehen. Diese Ortseingangstafeln sind je nach Standort digital oder analog. Als «Pilotversuch» wurden für dieses Jahr zwei digitale Ortseingangstafeln beschlossen. Die restlichen neun Standorte werden im kommenden Jahr 2020 erstellt. Gestützt auf die kantonale Verordnung über das öffentliche Beschaffungswesen konnte die Arbeitsvergabe im freihändigen Verfahren erfolgen. Der Auftrag für das Erstellen und die Montage der Ortseingangstafeln ging an die Firma Spots on Screen GmbH, Schindellegi.

Aufgrund der berechneten Nebenkosten (Elektroanschluss, Grabarbeiten, Fundament, Entschädigungen etc.) ergeben sich Mehraufwendungen von Fr. 70'000.–. Der Gemeinderat hat diesen zusätzlichen Kredit ins Budget 2020 aufgenommen.



Datum der Neuigkeit 5. Okt. 2019