Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Glasersatz für Oberstufenzentrum Breiten

Der Gemeinderat hiess die Arbeitsausführung sowie den Kredit für einen Glasersatz im Oberstufenzentrum Breiten, Eschenbach, gut.

Die Verglasung zwischen den Schulgebäuden des Oberstufenzentrums (OZ) Breiten im Gangbereich zum Pausenplatz entspricht nicht den gesetzlichen Sicherheitsanforderungen. Es handelt sich um Floatglas, das mit gefährlichen schwertartigen Teilen splittert. Solches Glas ist nur zulässig, wo keine Verletzungsgefahr besteht. Dass es sich bei der Gang-/Aussenverglasung um unzulässiges Floatglas handelt, wurde leider erst festgestellt, als eine Scheibe zu Bruch ging. Für die neue Verglasung muss zwingend ESG Glas verwendet werden, damit die gesetzlichen Sicherheitsanforderungen eingehalten werden.

Dem Gemeinderat lagen nach einer Abgebotsrunde drei Offerten vor. Die Arbeiten wurden der Firma Reichmuth Metall- und Torbau AG, Twirrenstrasse 4, 8733 Eschenbach, vergeben, welche die wirtschaftlich günstigste Offerte einreichte.

Die Massnahmen werden noch im Jahr 2019 umgesetzt. Im Budget 2019 ist dafür jedoch nichts vorgesehen. Aufgrund der aktuell gefährlichen Verglasung handelt es sich um eine unvorhergesehene gebundene Ausgabe, die der Gemeinderat gestützt auf Art. 117 des Gemeindegesetzes ohne Kredit tätigen kann.



Datum der Neuigkeit 12. Nov. 2019