Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hundehalterpflichten & Kehrichtsäcke am Strassenrand

Hundekot entsorgen
Immer mal wieder erreichen die Verwaltung Meldungen über «Häufchen» an Stellen, wo keine sein sollten. Beispielsweise an Strassenbords. Diese Tatsache ist für die Mäharbeiten, die jeweils vom Werkdienst der Gemeinde durchgeführt werden, sehr unangenehm.

Natürlich betrifft das längst nicht alle Hundehalter, grossmehrheitlich sind die Pflichten bekannt und werden auch eingehalten. Trotzdem bittet die Verwaltung alle Hundehalter, sich an die Vorgaben zu halten und den hinterlassenen Kot einzusammeln und in den dafür vorgesehenen Behältern zu entsorgen.

Kehrichtsäcke nicht zu früh rausstellen
In den vergangenen Wochen gingen Rückmeldungen und Beschwerden über Hauskehrichtsäcke ein, die teilweise schon mehrere Tage vor dem Abhol-Termin an der Strasse deponiert werden.

Wildtiere und Katzen werden angelockt
Der Hauskehricht soll – dort wo keine Container zur Verfügung stehen und die Säcke direkt an der Strasse deponiert werden – im Bestenfall frühestens am frühen Vormittag des Abfuhrtages rausgestellt werden. Der Inhalt der Kehrichtsäcke lockt Wildtiere und Katzen an, die sich an den Säcken zu schaffen machen und den Abfall überall verteilen.

Den Nachbarn fragen
Bei Ferienabwesenheiten ist bestimmt ein netter Nachbar bereit, dies für Sie zu erledigen. Besten Dank!



Datum der Neuigkeit 10. Nov. 2019