Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Schlussabrechnung Fehlmengensicherung Goldingen

Der Gemeinderat genehmigte die Bau- und Schlussabrechnung über das Projekt Fehlmengensicherung Ortsteil Goldingen.

Das Ingenieurbüro Frei + Krauer AG, Rapperswil, legte der Gemeinde das Ausführungsdossier samt Schlussbericht und Bauabrechnung über das Projekt Fehlmengensicherung Ortsteil Goldingen zur Abnahme vor.

Kredit

Fr.

1'024'000.00

Kostenvoranschlag

Fr.

965'000.00

Abrechnung

Fr.

896'057.84

Unterschreitung

Fr.

127'942.16

Für dieses Projekt inklusive Zusatzprojekt Energierückgewinnung bestand ein Kredit von insgesamt 1'042'000 Franken. Der Gemeinderat genehmigte die Bauabrechnung.

Die Minderkosten sind laut Schlussbericht begründet durch eine starke Kostenreduktion des Lieferanten der Turbine, Submissionserfolg und Kostenbeteiligung der Fremdwerke beim Leitungsbau Rüeterswil, Submissionserfolg sowie trockenes Wetter beim Ausbau der Steuerkabelverbindung. Die positionsbezogenen Mehrkosten sind laut Schlussbericht begründet durch eine aufwendigere Ausführung des STPW Hintermüli, aufwendigere Verhandlungen mit Landeigentümern und Fremdwerken und diversen Arbeiten und Vorarbeiten welche im Kostenvoranschlag nicht berücksichtigt waren.

Der Gebäudeversicherung des Kantons wurde ein Ausführungsdossier zur Geltendmachung des Beitrags aus dem Feuerschutzfonds eingereicht.



Datum der Neuigkeit 16. Dez. 2019