Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Eschenbach Awards 2019 verliehen

Jedes Jahr werden mit dem Preis Personen, Organisationen oder Unternehmen ausgezeichnet, die im vergangenen Jahr in den Bereichen Gesellschaft, Sport und Wirtschaft durch besondere Leistungen hervortraten. An der diesjährigen Verleihung vom 4. März 2020 durften die Familie Müller aus Bürg, die Schwestern Drenusha und Diellza Sejdijaj, Eschenbach und die Firma SJB Kempter Fitze die begehrte Trophäe aus Eschenbacher Nussbaumholz entgegennehmen.

Jeweils gegen Ende Jahr wird die Eschenbacher Bevölkerung dazu aufgefordert, Personen aus Eschenbach oder mit einem besonderen Bezug zur Gemeinde für den Eschenbach Award zu nominieren. Der Gemeinderat sichtet diese Vorschläge und vergibt die Auszeichnung anhand einer Kriterienliste für herausragende Leistungen. Die Gemeinde darf sich glücklich schätzen, dass engagierte Personen in Eschenbach überaus stark vertreten sind. So sind auch dieses Jahr für alle Kategorien zahlreiche Nominationen eingegangen.


Kategorie Gesellschaft: Familie Doris und Werner Müller
Was mit einem kleinen «Tag der offenen Tür» für den Erloohof in Bürg begann, hat sich zu einem einzigartigen Festival mit überregionaler Ausstrahlung entwickelt. Das Konzept besticht durch hochstehende Countrymusik, ein Rundum-Western-Erlebnis und ganz besonderes Ambiente. Mit enormem Aufwand und viel Liebe zum Detail wird der sonst ruhige Weiler alle zwei Jahre in eine regelrechte Westernstadt verwandelt, welche Country-Fans aus nah und fern in den Bann zieht. Mit dem Eschenbach Award in der Sparte Gesellschaft ehrt die Gemeinde Doris und Werner Müller mit Familie und alle fleissigen Helferinnen und Helfer für den grossen kulturellen Beitrag.

Kategorie Sport: Die Karate-Schwestern Drenusha und Diellza Sejdijaj
Der Karatesport steht nicht oft im medialen Rampenlicht. Spitzenleistungen erfordern jedoch auch in dieser Disziplin einen enormen Trainings- und Zeitaufwand und verlangen dem Körper alles ab. Seit ihrer Kindheit prägt die faszinierende Kampfsportart das Leben der beiden Eschbacherinnen Drenusha (21) und Diellza (18) Sejdijaj. Die erfolgreichen Schwestern erreichen an nationalen und internationalen Wettkämpfen immer wieder bedeutende Titel und werden dafür mit dem Eschenbach Award in der Kategorie Sport ausgezeichnet. Die Gemeinde ist stolz, dass mit Diellza gar die amtierende U21 Shotokan Karate Weltmeisterin in Eschenbach lebt.

Kategorie Wirtschaft: Die Holzabteilung des Ingenieurbüros SJB Kempter Fitze AG, Filiale in der Industrie Gublen, Eschenbach
Das lokale Gewerbe und starke, prosperierende Unternehmen sind ein wichtiger Eckpfeiler für eine funktionierende Gemeinde. Die Holzbau-abteilung des Ingenieurbüros SJB Kempter Fitze AG gehört zu den Unternehmen mit Vorzeigecharakter. Seit bald 15 Jahren entwickelt und begleitet die Eschenbacher Filiale in der Industrie Gublen beeindruckende Tragekonstruktionen und trägt von dort aus den Namen der Gemeinde mit faszinierenden Bauwerken in die Welt hinaus. Als Anerkennung für die ausgewiesene Fachkompetenz mit hoher Ausstrahlungskraft wird der SJB Kempter Fitze AG der Eschenbach Award in der Sparte Wirtschaft überreicht.

 


Gewinner Eschebach Award 2019
 

Datum der Neuigkeit 26. März 2020