Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neuhaus


Neuhaus


Beschreibung


Entlang der 1830 neu angelegten Verkehrsverbindung Rapperswil-Ricken hat sich Neuhaus als eigentliches Strassendorf entwickelt. Der Dorfteil Lenzikon gilt als eine der ältesten Wohnsiedlungen der Gemeinde, tauchte er doch schon als Nancinchova in einer Urkunde im Jahre 741 auf. Neuhaus liegt am Kreuzungspunkt der uralten Pilgerwege aus dem süddeutschen Raum nach Einsiedeln. Die dem Pilgerpatron St. Jakobus geweihte Kapelle hoch über dem Aatal wurde erstmals 1585 erwähnt. Am Eingang zum romantischen Aabachtobel schwingt sich die beim Bau der neuen Rickenstrasse errichtete gedeckte Holzbrücke als stolzer Zeuge früherer Zimmermannskunst kühn über die Schlucht des Aabachs. Beim Anschlussbauwerk zur A53 sind im Industriegebiet Neuhaus eine Reihe von Industrie-, Handels- und Gewerbetrieben mit mehreren hundert neuen Arbeitsplätzen entstanden.

zur Übersicht