Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Wasserversorgungsprojekte genehmigt

Im Gebiet Riederen, Goldingen, ist eine Mehrfamilienhausüberbauung geplant. Da die Strasse zur Erschliessung verlegt und erweitert werden muss, sollen die Linienführung der Wasserversorgung angepasst und die Leitungen erneuert werden.

Auch im Ortsteil Gerendingen, St. Gallenkappel, soll eine neue Überbauung entstehen. Die neue «Ahornstrasse» wird über einen Anschluss an die Gerendingerstrasse mit Wasser versorgt und mit einem neuen Hydranten ausgestattet.

Die Industrie Neuhaus wächst weiter – so liegen aktuell Pläne für ein neues Büro- und Lagergebäude vor. Um dafür die Trink-, Brauch- und Löschwasserversorgung sicherzustellen, sind ein Leitungsringschluss sowie ein zusätzlicher Hydrant vorgesehen.

Der Gemeinderat hat die Projektplanungen genehmigt. Die Erschliessungskosten werden für alle drei Projekte vollumfänglich von der jeweiligen Bauherrschaft getragen.

m Finanzvermögen zum Preis von Fr. 790'000.– zugestimmt, was dem hedonischen Marktwert für die Liegenschaft entspricht.

Das Grundstück eröffnet für die öffentliche Hand (mit allfälliger Umzonung) viele Möglichkeiten für zukünftige Bauprojekte, wie z.B. ein neues Gemeindehaus. Für das neue Jahr ist hierzu eine Machbarkeitsstudie budgetiert.



Datum der Neuigkeit 11. Dez. 2021