Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Öffentliche Auflage eines Nationalstrassenprojekts (Baulinien)

Im Auftrag des Bundesamtes für Strassen ASTRA führt die Gemeindeverwaltung Eschenbach vom Mittwoch, 19. Januar bis 17. Februar 2022 Öffentliche Auflage eines Nationalstrassenprojekts durch.

Öffentliche Auflage eines Nationalstrassenprojekts (Baulinien)

N15/08, 10 Festsetzung Baulinien Kanton St.Gallen

1. Das Eidg. Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK)
hat gestützt auf Art. 27 bis 27b des Bundesgesetzes über die Nationalstrassen vom 8. März 1960 (NSG; SR 725.11) sowie auf Art. 12 der Verordnung über die Nationalstrassen vom 7. November 2007 (NSV; SR 725.111) das ordentliche Plangenehmigungsverfahren eingeleitet.

2. Öffentliche Planauflage
Das Projekt N15/08, 10 liegt vom Mittwoch, 19. Januar bis 17. Februar 2022 in der Gemeindeverwaltung zur öffentlichen Einsichtnahme auf:
Gemeinde Eschenbach, Abteilung Liegenschaften + Strassen (Büro 15), Rickenstrasse 12, 8733 Eschenbach.

3. Anhörung betroffener Dritter
Wer nach den Vorschriften des Eidgenössischen Verwaltungsverfahrensgesetzes vom 20. Dezember 1968 (SR 172.021) Partei ist, kann gestützt auf Art. 27d Abs. 1 NSG während der Auflagefrist gegen das Ausführungsprojekt beim Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK), Kochergasse 10, 3003 Bern, schriftlich mit Antrag und Begründung Einsprache erheben. Wer keine Einsprache erhebt, ist vom weiteren Verfahren ausgeschlossen. Die Gemeinden wahren ihre Interessen mit Einsprache.

Gemeinde Eschenbach im Auftrag des Bundesamtes für Strassen ASTRA


Dokument Eschenbach_aktuell_Ausgabe_01_22_Amtliche-Bekanntmachung_ffentlicheAuflageAREG.pdf (pdf, 98.8 kB)


Datum der Neuigkeit 17. Jan. 2022