Willkommen auf der Website der Gemeinde Eschenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

Abmeldung / Wegzug

Sie wollen sich aus Eschenbach abmelden?

Wer aus Eschenbach wegzieht, hat sich vorher im Einwohneramt abzumelden (max. vier Wochen vor dem Wegzugsdatum).

Schweizer Bürger/-innen:
Gegen Vorweisung des Niederlassungsausweises bzw. Schriftenempfangsscheins wird Ihnen der Heimatschein ausgehändigt. Die Abmeldung kann uns auch auf dem Korrespondenzweg bekanntgegeben werden. Dazu bitten wir Sie, die genaue Wegzugsadresse, die betroffenen Personen, das Wegzugsdatum sowie das Abmeldedatum mitzuteilen. Der Niederlassungsausweis bzw. Schriftenempfangsschein ist beizulegen. Bei Abmeldung ins Ausland bitten wir Sie mit dem Gemeindesteueramt Kontakt aufzunehmen.

Ausländer/-innen: Beim Wegzug aus Eschenbach bitten wir Sie, im Einwohneramt vorzusprechen. Für die Abmeldung ist der Ausländerausweis vorzuweisen. Die Abmeldung kann auch auf dem Korrespondenzweg bekanntgegeben werden. Dazu sind die genaue Wegzugsadresse sowie das Abmeldedatum mitzuteilen. Der Ausländerausweis ist mitzusenden. AusländerInnen mit Niederlassungsbewilligung C bitten wir bei einer Abmeldung ins Ausland mit dem Gemeindesteueramt Kontakt aufzunehmen.

eUmzug:
Sie können Ihren Wegzug aus der Gemeinde Eschenbach auch unabhängig von den Schalteröffnungszeiten über «eUmzug» melden.


Und ausserdem...
Vergessen Sie nicht, bei einem Wohnungswechsel auch die nötigen Schnittstellen zu informieren.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft am neuen Wohnort alles Gute.

Aktionen
Link


Zuständige Instanz: Einwohneramt

zur Übersicht